SEVELEN (NN). Die Hexenlandgames, die Sevelener „Spiele ohne Grenzen im XXL-Format“, läuten am Samstag, 9. Juni, ab 16 Uhr wieder den Sommer ein. Zum vierten Mal bittet der SV Existus zum kultigen Wettstreit auf das Schießstand-Gelände am Koetherdyck in Sevelen. Besonderes Highlight dieses Jahr: Pünktlich zum Anpfiff für das erste EM-Gruppenspiel der Nationalelf gegen Portugal beginnt die Live-Übertragung auf der Großleinwand. Der Eintritt für Besucher der Hexenlandgames, des anschließenden Public Viewings und der Open-Air-Party ist für Jedermann frei.

Weiterlesen...

Joomla templates by Joomlashine